Hair | Meine Haargeschichte und derzeitige Routine

Donnerstag, 14. November 2013 | |

Hallo ihr Lieben,

nach langer Zeit melde ich mich wieder zurück. Ich hab sooo viel zu berichten und zu zeigen aber irgendwie fehlt mir total die Zeit :( Tut mir auf jede total Leid.

Heute möchte ich euch ein bisschen was zu meinen Haaren erzählen. Auslöser war eine Email von der Seite Haircenter24.de , die mich gefragt haben ob ich nicht Lust hätte 2 Produkte zu testen.
Ich habe zugesagt und mir 2 ausgesucht und zwar aus der Bonacure-Serie von Schwarzkopf. Zum einen ein Shampoo und einen Leave-In-Conditioner.

Bevor ich euch von meiner Erfahrung mit den Produkten und dem Onlineshop berichte, noch kuhaarerz ein bisschen über den Zustand meiner Haare:

Ich habe noch in meinem Leben getönt oder gefärbt. Jetzt denkt ihr bestimmt: Wow die muss aber gesunde Haare haben – Das Gegenteil ist der Fall!!!
Meine Haare sind ein echter Problemfall…Unten an den Spitzen extrem trocken und meine Kopfhaut ist extrem feucht. Besonders in der Nacht schwitzt meine Kopfhaut extrem, was es mir unmöglich macht meine Haare am Abend zu waschen, da sie am nächsten Morgen extrem fettig sind. Ich muss auch jeden Tag waschen, was ich versuche mit Babypuder zu überbrücken.

 

Welches Shampoo nun also wählen? Ich habe mich entschieden für ein feuchtigkeitsspendendes Shampoo und Conditioner, weil ich gegen meine feuchte Kopfhaut anderweitig vorgehe und Shampoo und Co da nichts bringen.

Aus der Bonacure Serie habe ich also die Moisture Kick Serie gewählt. Erstmal war ich total begeistert von der Aufmachung der Flaschen. Sieht sehr professionell und vor allem hochwertig aus.
Wie gesagt habe ich getestet das Shampoo und einen Leave-In-Conditioner, den man einfach nach der Haarwäsche auf das handtuchtrockene Haar sprüht.
Meine Testzeit beträgt bis zum heutigen Zeitpunkt 3 Monate, in denen ich beide Produkte JEDEN TAG verwendet habe. Ich bin begeistert von der Ergiebigkeit! Das Shampoo neigt sich langsam dem Ende zu wohingegen die Sprühkur noch bis zur Hälfte voll ist!

shampooconditioner

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Welchen Unterschied konnte ich an meinen Haaren festmachen? Zum einen ließen sie sich um einiges leichter durchkämmen, was für mich schon ein Zeichen ist, dass meine Haare das Shampoo und den Conditioner sehr gut annehmen.
Auf lange Sichte habe ich gemerkt, dass meine Haare nicht mehr ganz so kaputt an den Spitzen aussehen.
Wie ihr wisst bin ich kein INCI-Spezialist weder lege ich bei Haarprodukten großen Wert darauf…Für mich zählt in erster Linie die langfristige Wirkung.
Und die war bei dieser Linie definitiv gegeben! Wenn ihr euren trockenen Haaren also mal etwas Gutes tun wollt, dann schaut euch diese Linie doch mal an!

Mir wurden die Produkte von Haircenter24.de zur Verfügung gestellt. Ich habe mir den Onlineshop genau angeschaut und finde ihn trotz seiner sehr großen und umfangreichen Auswahl sehr übersichtlich aufgebaut und auch die Preise sind günstiger als auf vergleichbaren Seiten.

Gegen meine feuchte Kopfhaut benutze ich derzeit ein Serum von La Biosthetique, dass ich bei meinem Friseur für SEHR teures Geld gekauft habe. Da bin ich zurzeit noch am testen. Wenn ihr genaueres wissen möchtet, dann schreibt mir das doch in die Kommentare.

serum

Und zum Schluss habe ich euch noch einen exklusiven Rabattcode für eure nächste Bestellung bei Haircenter24.de, einfach am Ende eurer Bestellung eingeben. Damit bekommt ihr ab einem Einkauf ab 15€ satte 10% :) Pro Person kann der Code einmal eingelöst werden. Der Code lautet wie folgt:

JAR123


Damit wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag und ich freue mich über Berichte über eure Haarroutinen.

 

Caro

 

 

 

prsample

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Design by Mira, CopyPasteLove.